Schnur

Climax - Cult Chimera Mono

Climax - Cult Chimera Mono Bereits vor kurzem haben wir Vorfachmaterial der Cult-Reihe aus dem Hause Climax testen und vorstellen können. Die Breite an verschiedenen Materialen und Konzepten für alle Situationen des Karpfenfischens machen das Portfolio von Climax aus. Während bestimmte Rigs besonders steifes und formbares Material, bspw. zum Bau von Chod-Rigs, erfordern, kommt es in anderen Situationen darauf an, den Köder möglichst unauffällig zu präsentieren...

Quantum Radical - Basilisk Carp Braid

Quantum Radical - Basilisk Carp Braid Als ich die Basilisk Carp Braid von Quantum Radical aus dem Päckchen holte, musste ich schmunzeln. Erst kürzlich hatte ich einen Kollegen am Wasser besucht, und ihn wegen seiner rot gefärbten Monofilen ein wenig gefoppt. Auf wen er denn mit der Farbe Eindruck machen wolle? Nun, die zwei Fische, die er während meines Besuches fing, schienen sich zumindest nicht von ihr abhalten zu lassen...

Fox - Submerge Sinking Braid

Fox - Submerge Sinking Braid Vor einiger Zeit stellte ich euch mit der Gravitron Pro von Fox eine der ersten sinkenden geflochtenen Hauptschnüre vor. Die Verwendung einer geflochtenen Hauptschnur ist insbesondere bei der Distanzangelei fast schon alternativlos. Denn bei Entfernung über 200 m ist es sonst oftmals extrem schwierig, einen Biss rechtzeitig zu bemerken...

Anaconda - Antigua Leader

Anaconda - Antigua Leader Die Leader, auch Schlagschnüre genannt, sind ein oft unumgängliches Übel, mit dessen Einsatz sich jeder beschäftigen muss, der in hindernisreichen Gewässern fischt. Sowie auch der, der einerseits auf große Wurfweiten kommen muss oder will, das verwendete Blei jedoch eine zu dünne Hauptschnur überlasten würde. Als Schlagschnüre werden sowohl geflochtene als auch monofile Schnüre verwendet, jede für sich hat ihren eigenen Einsatzbereich.

Sufix Arma Core

Sufix - Arma Core Die letzten 20 cm vor dem Haken sind oft genug Gegenstand erregter Diskussionen unter Karpfenanglern. Zu groß sind die Unterschiede des verwendeten Materials und dessen Eigenschaften. Zu unterschiedlich die Wünsche der Angler und die Ansichten darüber, worauf zu achten sei. Ob die zugrunde liegenden Theorien in der Praxis überhaupt haltbar sind, steht auf einem anderen Blatt...

Rod Hutchinson - Sabre Rod Shock

Rod Hutchinson Sabre Rod Shock Schlagschnüre werden von vielen Anglern genutzt, um die letzten Meter vor der Montage besonders geschützt ins Nass zu werfen. Ob hierbei geflochtene oder monofile Varianten gewählt werden, hängt von den Hindernissen ab, die die Schnur bedrohen als auch von den zu erzielenden Wurfweiten und schlussendlich von den Vorlieben des Nutzers.

Starbaits C.A.M. (Camouflaged Advanced Monofilament)

Starbaits CAMIn Zeiten, in denen mehr und mehr Angler auf eine perfektionierte Tarnung zumindest des im Wasser befindlichen Teil ihrer Ausrüstung Wert legen um so dem Umstand Rechnung zu tragen, dass die bereits mehrfach zuückgesetzten und dementsprechend über einiges an unangenehmen Erfahrungen verfügenden Fische äußerst misstrauisch geworden sind, muss sich auch ein Schnurhersteller einiges einfallen lassen, um sein Produkt an den Kunden zu bringen.

Sänger Anaconda - Peacemaker Line

Anaconda Peacemaker Schnur Da Schnüre besonders schwer zu testen sind, fand ein Großteil der hier beschriebenen Tests in der heimischen Garage statt. Am Wasser wird eine Schnur fast nur danach bewertet, ob sie einen Fisch bis in den Kescher brachte oder eben nicht. Das sollte dieses Mal möglichst keine Rolle spielen, denn letztlich kann das jede Schnur.

PB Products - Control Monoline

 Kaum etwas ist beim Angeln so wichtig wie die Verbindung zwischen Angler und Fisch. Gute Haken und Schnüre sind deshalb von grundlegender Bedeutung für den Fangerfolg. Von PB erhältlich ist die Control- Hauptschnur, welche besonders weich und trotzdem abriebsfest sein soll. Wir haben’s ausprobiert.