carp connect - Ausgabe 70

Sie können carp connect als als Jahresabo, Auslandsabo, Geschenkabo oder in Form von Einzelhften bestellen. Alle weiteren Infos finden Sie im Online-Shop!

Die 70. Ausgabe von carp connect ist Anfang März 2017 erschienen und hat wieder ein breites Spektrum interessanter und lesenswerter Artikel rund um das Karpfenangeln an Bord. Was genau Euch erwartet, erfahrt Ihr hier.

 

carp connect - Ausgabe 70- Preview
- Short Track
- Tackle News
- Carp-Diary mit Bernd Brink
- Carpcussion - Karpfenwetter
- Interview mit Sebastian Heinz
- Groß ist famos - von Jens Scholz
- Die Futterschule - von Marco Gorges
- Nach der Eiszeit - von Stefan Göhring
- Erwischt - und dann? - von Wulf Plickat
- Wege aus der Krise - von Markus Dittgen
- In der Kürze liegt die Würze - von Christian Kirsch
- Fischen an Hindernissen, Teil 2 - von Ernesto Kamminga
- Felsen, Wasser, Fische - Spanische Impressionen - von Bernd Schürmann

 

 

Felsen, Wasser, Fische - Spanische Impressionen von Bernd Schürmann Felsen, Wasser, Fische - Spanische Impressionen - von Bernd Schürmann
Als Karpfenangler ist man stets auf der Suche nach neuen, wirklich lohnenden Locations. Etwas ganz Besonderes bietet die spanische Region Aragonien und die vielen Ausläufer des Ebro. Bernd Schürmann war am Rio Matarrana und hat sich dort unglaublich wohl gefühlt ...

 

In der Kürze liegt die Würze von Christian KirschIn der Kürze liegt die Würze - von Christian Kirsch
Gerade wer Familie hat, der kennt das übliche Desaster: Es ist einfach immer viel zu wenig Zeit zum Fischen auf Karpfen vorhanden. Doch wie kann man mit den oftmals erfolgreicheren Daueranglern am Wasser mithalten? Unser Autor Christian Kirsch gibt hier die Antwort ...

 

Erwischt - und dann? von Wulf Plickat Erwischt - und dann? - von Wulf Plickat
Wulf Plickat hat Phantasie - so viel kann man jedenfalls sagen. Einer seiner Geistesblitze beschäftigt sich nun mit einem nicht ganz ernst gemeinten, fiktiven Interview mit einem Karpfen. Sein alter Ego hat also den Dialog gesucht und nun können wir endlich aus erster Hand erfahren, was Karpfen so denken ...

 

Fischen an Hindernissen von Ernesto KammingaFischen an Hindernissen, Teil 2 - von Ernesto Kamminga
In der letzten Ausgabe hat uns Ernesto Kamminga vom Angeln an Hindernissen berichtet. Das Thema ist allerdings so umfangreich, dass ein zweiter Teil nötig wurde. In diesem Part geht er besonders auf Rigs und spezielle Herausforderungen ein ...

 

Die Futterschule von Marco Gorges Die Futterschule - von Marco Gorges
Futter ist das A und O der modernen Karpfenangelei. Doch nur wenige blicken über das Tüten-Futter der Hersteller hinaus und können einen perfekt angepassten Mix für ihr jeweiliges Gewässer fertigen. Marco Gorges kennt das ABC des Groundbait und gibt hier wertvolle Tipps und Tricks ...

 

Nach der Eiszeit von Stefan GöhringNach der Eiszeit - von Stefan Göhring
Wer kennt nicht das Gefühl der Unruhe, die einen packt, wenn man nicht ausgeglichen ist, weil einem die liebste Beschäftigung fehlt? Irgendwann kommt der Zeitpunkt, an dem es kein Zurück mehr gibt und wir müssen raus ans Wasser. Doch trotz der Euphorie, endlich los zu können, sollte man strukturiert und besonnen vorgehen. Hiervon handelt der Bericht von Stefan Göhring ...

 

Groß ist famos von Jens Scholz Groß ist famos - von Jens Scholz
Wer hasst sie nicht - die vielen großen und kleinen Mitesser, die oftmals einen großen Teil unseres angebotenen Karpfenfutters fressen? Jens Scholz hat für dieses Problem eine adäquate Lösung gefunden und verrät uns hier etwas über seine Big Balls ...

 

Wege aus der Krise von Markus Dittgen Wege aus der Krise - von Markus Dittgen
Warum tun Karpfen eigentlich genau das, was sie tun? Diese uralte Frage können wir auch heutzutage, trotz all unseres gestiegenen Wissenstandes und der ganzen modernen Technik, immer noch nicht beantworten. In diesem Artikel versucht unser Autor und carp connect-Chefredakteur Markus Dittgen einen Teil einer Antwort zu bekommen ...